Pressemitteilung aus Lippstadt: Der Islamische Staat, Vortrag von Prof. Schöller

Print Friendly, PDF & Email

Vortrag von Prof. Dr. Marco Schöller in der VHS
  

Am Dienstag, 12. April um 19:30 Uhr hält Prof. Dr. Marco Schöller, Professor für Islamische Geschichte der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, einen Vortrag zum Thema „Der islamische Staat (IS): Hintergründe, Fakten, Hypothesen“ in der VHS Lippstadt. 

Der IS wird in einen historischen Kontext eingeordnet und unter verschiedenen Gesichtspunkten näher betrachtet. Folgende Fragen stehen im Fokus: Wie islam(ist)isch ist eigentlich der IS? Welche Grundmotivationen sind bei fanatischen Gruppierungen zu erkennen? Welche Zielrichtungen werden von diesen Gruppierungen verfolgt? Was charakterisiert ihre Anhänger und welche Beweggründe haben sie? Prof. Dr. Schöller wird auch versuchen, einen Bezug zu der heutigen Situation herzustellen.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter http://www.vhs-lippstadt.de.

Autor: christoph.fleischer

Christoph Fleischer, evangelischer Pfarrer in Westfalen, tätig in der Gemeindearbeit, Studierendenseelsorge und Altenheimseelsorge, Mitglied in der Gesellschaft für evangelische Theologie und in der Dietrich Bonhoeffer Gesellschaft.

Kommentar verfassen