Bildervortrag zum evangelischen Pfarrhaus, Pressemitteilung Bielefeld 

Print Friendly, PDF & Email

Ein Bildervortrag zum evangelischen Pfarrhaus bietet das Historische Museum am Donnerstag, 13. April, an. Um 15.30 Uhr stellt Karin Koenemann in Wort und Bild das klassische Pfarrhaus als Erfolgsmodell der evangelischen Kirche vor. Als einen Ort des Lebens in Nächstenliebe, in Mäßigung, Heiterkeit und Strebsamkeit, mit vielen Kindern, Hausmusik und allzeit offenen Türen für Gemeindeglieder und Bedürftige. Auch auf aktuelle gesellschaftliche Veränderungen wie neue Familienmodelle, veränderte Beziehungen zwischen Partnern sowie zwischen Eltern und Kindern wird in dem Vortrag eingegangen. Die Veranstaltung steht im Zusammenhang mit der aktuellen Sonderausstellung „Klang der Frömmigkeit“, der Eintritt kostet fünf Euro.

Autor: christoph.fleischer

Christoph Fleischer, evangelischer Pfarrer in Westfalen, tätig in der Gemeindearbeit, Studierendenseelsorge und Altenheimseelsorge, Mitglied in der Gesellschaft für evangelische Theologie und in der Dietrich Bonhoeffer Gesellschaft.

Kommentar verfassen