In dir ist Vertrauen, Rezension von Christoph Fleischer, Welver 2018

Print Friendly, PDF & Email

Zu:

Anselm Grün: Engel die dich begleiten, 7×7 Engelkarten, Vier-Türme-Verlag, Münsterschwarzach 2017, ISBN: 978-3-7365-0074-7, Preis: 12,00 Euro, siehe auch: vier-tuerme-verlag.de

Die von der Künstlerin Bernadette Höcker ansprechend und inspirierend gestalteten Karten sind in sieben Kategorien eingeteilt, die farblich voneinander abgesetzt sind: Liebe (rot), Hoffnung (blau-gelb), Vertrauen (orange), Schutz (violett), Trost (gelb-violett), Verwandlung (purpur), Begegnung (gelb-grün).

Anselm Grün legt gar nicht genau fest, in welcher Gestalt uns Engel begegnen, wobei schon klar ist, dass hiermit die Gegenwart Gottes gemeint ist. Sie geschieht: „Der Engel, den Gott zu uns schickt, verwandelt unser Herz.“ (Anselm Grün).

Die Karte, die wir vielleicht morgens gezogen haben, macht uns einen Aspekt der Wirklichkeit bewusst. Die Begleitung Gottes geschieht in uns. Sie schafft in uns Vertrauen, Liebe, Hoffnung und Trost.

Die Engelskarten von Anselm Grün wenden sich bewusst von Esoterik ab und verzichten auf die Symbolik der Engelsnamen. Um so stärker kommt die ursprünglich jüdische Vorstellung zur Geltung, dass Engel die Nähe Gottes verkörpern. Die Wirkung dieser Nähe Gottes ist das Vertrauen als innere Kraft, genauso wie die Offenheit für die Begegnung und Verwandlung in der äußeren Welt. Nichts ist Pflicht oder Anordnung, alles ist Zusage oder Angebot. Die kurzen Sätze sind berührend und schaffen gleichermaßen Gottes- wie Selbstvertrauen.

Autor: christoph.fleischer

Christoph Fleischer, evangelischer Pfarrer in Westfalen, tätig in der Gemeindearbeit, Studierendenseelsorge und Altenheimseelsorge, Mitglied in der Gesellschaft für evangelische Theologie und in der Dietrich Bonhoeffer Gesellschaft.

Kommentar verfassen