Zukunft des Kirchenbaus, Katholische belgische Bischofskonferenz, Mecheln 2019

Bedeutung und Zukunft des Kirchenbaus, Belgische Bischofskonferenz vom 27.06.2019

Problemfall: Kreuzfahrtschiffe, Rezension von Christoph Fleischer, Welver 2019

Zu:

Wolfgang Meyer-Hentrich: Wahnsinn Kreuzfahrt, Gefahr für Natur und Mensch, Christoph Links Verlag, Berlin 2019, Softcover, 244 Seiten, ISBN: 978-3-96289-031-5, Preis: 20,00 Euro

 

Link: https://www.christoph-links-verlag.de/mobile.cfm?view=3&titel_nr=9031

Wolfgang Meyer-Hentrich (geb. 1949) ist Publizist und Filmproduzent. ER hat sich auf die Kreuzfahrtbranche spezialisiert und ist schon seit 2001 auf Kreuzfahrtschiffen unterwegs. Schon 2008 hat er ein Buch über die immer größer werdenden Kreuzfahrtschiffe veröffentlicht.

Das Titelbild des neuen im Christoph Links Verlag erschienen Buches zeigt einen Ausschnitt, wie das Kreuzfahrtschiff frontal in die Lagune von Vernedig hieinfährt und dabei einer bekannten Brücken gefährlich nahekommt. Es erinnert ein wenig an die Szenen eines James-Bond-Film, in dem ein Passagierschiff führerlos auf eine Hafenstadt trifft und nicht nur die Mole, sondern auch den gesamten Ort zerstört, bis es an Land zu stehen kommt.

Gut, dass es diesen Unfall noch nicht gegeben hat. Ich persönlich würde mir an Bord immer wieder den Totalschaden der Titanic vorstellen. Doch auch in der jüngeren Zeit hat es immer wieder spektakuläre Unfälle gegeben wie wie die Katastrophe der Costa Concordia oder noch in diesem Winter die Havarie eines Kreuzfahrtschiffes vor Norwegen, dass den Stürmen nicht standhielt und evakuiert werden musste.

Foto: Jürgen Greven

Das Sachbuch von Wolfgang Meyer-Hentrich geht zwar auch auf Unfälle ein, sieht sie jedoch eher von ihren ökonomischen Auswirkungen her. Er zeigt die Kreuzfahrtbranche, die immer wieder Zeiten des Booms, aber auch der Flaute erlebt hat. So ist die Zeit der schwimmenden Spielcasinos längst vorbei.

Inzwischen ist die Kreuzfahrt zum auch für den mittleren Geldbeutel erschwinglichen Massentourismus geworden. Der jeweilige Landgang ist gar nicht mehr das Hauptereignis, denn die Freizeitgestaltung geschieht ausschließlich an Bord. Diskotheken, Einkaufszonen, Restaurants, Fitnesscenter und kulturelle Veranstaltungen lassen keine Wünsche unerfüllt.

Kurz zusammengefasst: „Wahnsinn Kreuzfahrt“ ist ein aktuelles Sachbuch mit dem nötigen Hintergrundwissen über das aktuelle Kreuzfahrtgeschäft. Hierzu wird die Frage ausführlich behandelt, inwiefern die Kreuzfahrt eine „Gefahr für Natur und Mensch“ darstellt.